HM »Hör mal rein« - Der Podcast der Studienberatung

HM »Hör mal rein« - Der Podcast der Studienberatung

Liebe Hörerinnen und Hörer, Liebe Studieninteressierte, Liebe Studierende,

vielleicht haben Sie die eine oder andere Folge von unserem Podcast schon auf Youtube gehört. Jetzt gibt es uns auch bei Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Deezer und Amazon. So können Sie sich alle Infos rund um das Studium an der Hochschule München direkt beim Anbieter Ihrer Wahl anhören.

Seit Dienstag den 08.12. stehen die aktuellen Folgen hier und bei den verschiedenen Anbietern zur Verfügung. Alle weiteren Folgen finden Sie dann ebenfalls hier. Ausserdem können Sie uns jetzt auch über RSS abonnieren.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen frohes Hören!

Ihre Studienberatung der Hochschule München

Transkript

Zurück zur Episode

00:00:00: DC: Ich bin zumindest studierenden-  und ratsuchendenorientiert. 

00:00:04: HM Hör mal rein. Der Podcast der Studienberatung.  Fünfte Folge mit Feiertags FAQ Runde. 

00:00:20: NK: Liebe Zuhörerinnen und Zuhörer. Herzlich  Willkommen zu einer weiteren Folge HM Hör mal  

00:00:28: rein. Heute wieder mit Dean Causevic und mir,  Nikolas Kipp, aus der Studienberatung. Wir  

00:00:36: machen heute mal so ein bisschen was Anderes.  Kein Gespräch wie zuletzt. Sondern wir dachten  

00:00:43: uns jetzt für die Feiertage und gleichzeitig  Bewerbungszeit gehen wir einfach mal so ein paar  

00:00:48: der frequently asked questions an. Also alles was  wir heute hier besprechen, finden Sie auch bei uns  

00:00:55: in den FAQs. Und zwar wollen wir so ein bisschen  ein kleines Spiel daraus machen. Wir werden uns  

00:01:01: immer gegenseitig eine von den Fragen stellen  aus den FAQs. Und der andere muss versuchen,  

00:01:06: möglichst schnell und knapp zu antworten. DC: Aber nicht schummeln. 

00:01:11: NK: Genau. Nicht schummeln, nicht gucken. Aber so  schnell kann man ja wahrscheinlich auch garnicht  

00:01:15: gucken, wie der andere da eine Frage raussucht.  Nur vorne weg: Es kann sein, dass hier die ein  

00:01:20: oder andere Antwort dann im Podcast möglicherweise  ein bisschen knapp ausfällt. Also bitte, wenn da  

00:01:26: irgendwie noch Fragen offen sind, selber nochmal  sich informieren auf der Webseite, in den FAQs.  

00:01:31: Oder auf uns zukommen. Auf die Studienberatung  oder die Immatrikulationsabteilung. Und vielleicht  

00:01:38: noch kurz der Zusatz, alle Informationen über  die wir hier heute sprechen, beziehen sich  

00:01:43: vornehmlich auf Bachelorstudiengänge. Bei den  Masterstudiengängen ist das Ganze meistens noch  

00:01:49: ein bisschen spezieller. Auch da bitte im Internet  schauen, oder sich bei uns informieren. So Dean... 

00:01:54: DC: Jo. NK: Möchtest du die erste Frage stellen? 

00:01:57: DC: Möchte ich oder soll ich? NK: Möchtest du? 

00:02:00: DC: Ich möchte sollen. NK: Okay. 

00:02:02: DC: Dann fangen wir doch mal mit der ganz  klassischen Fragen an. Hier so: Wird denn  

00:02:08: der NC vor der Bewerbungsphase festgelegt? NK: Nein. Der NC steht nicht fest. Der NC ergibt  

00:02:16: sich immer erst nach der Bewerbungsphase. DC: Jetzt bist du dran. Oder, wir  

00:02:21: machen das ja hier im Schlagabtausch, oder? NK: Ja ja, genau. 

00:02:23: DC: Okay, los gehts. Ich bin bereit. NK: Kann ich mich für mehrere  

00:02:26: Studiengänge bewerben? DC: Ja. Für bis zu 12 insgesamt,  

00:02:31: also zulassungsbeschränkte und freie. Ha, damit hast du nicht gerechnet, was? Dann,  

00:02:38: kann ich mich denn nur im Wintersemester oder  für das Wintersemester bewerben? Oder gibt es  

00:02:43: auch im Sommersemester Studienplätze? NK: Es gibt auch im Sommersemester  

00:02:46: Studienplätze. Allerdings haben wir da nur ein  verringertes Angebot. Die meisten Studiengänge  

00:02:52: starten zum Wintersemester. Für welche Studiengänge  

00:02:58: brauche ich eine Eignungsprüfung? DC: Eigentlich, so gesehen nur für  

00:03:01: die Studiengänge der Design... also der  Designstudiengänge plus Architektur. 

00:03:05: NK: Korrekt. DC: Ha! Dann bin ich jetzt  

00:03:11: mal wieder dran. Kontroverse Frage. Muss ich denn  immer einen Master nach meinem Bachelor machen? 

00:03:17: NK: Nein. Man muss absolut keinen Master nach  einem Bachelor machen. Man kann auch mit einem  

00:03:22: Bachelor gleich in die Arbeit einsteigen. Ein  Master ist sogesehen nur ein weiterführendes  

00:03:28: Studium. DC: Krass. 

00:03:30: NK: Krass, ne? DC: Krass. 

00:03:33: NK: Glaubt man garnicht. DC: Glaubt man nicht. 

00:03:35: NK: Welche Hochschulzugangsberechtigung  muss oder darf ich nutzen, wenn ich mehrere  

00:03:40: Hochschulzugangsberechtigungen habe? DC: Oh wow, dicke Kaliber hier,  

00:03:44: was? Wenn du mehrere gleichwertige  Hochschulzugangsberechtigungen hast,  

00:03:48: dann kannst du dir das aussuchen, mit was  du dich bewerben willst. Aber achtung,  

00:03:51: nicht alle Hochschulzugangsberechtigungen  sind gleich qualifizierend. 

00:03:55: NK: Genau. DC: So, kontroverses Thema zwei. Ich bin  

00:04:03: schwanger, muss ich jetzt mein Studium abbrechen? NK: Nein, auf garkeinen Fall. Bitte wenden Sie  

00:04:10: sich in so einem Fall an unser Familienbüro.  Moment gibt es grad auch wegen Corona da  

00:04:16: nochmal besondere Regelungen für schwangere  Studierende. Aber ein Studium muss deshalb  

00:04:21: nicht abgebrochen werden. Es gibt immer  noch die Möglichkeit der Beurlaubung und  

00:04:26: auch von Nachteilsausgleichen. Bitte da  idealerweise ans Familienbüro wenden. 

00:04:31: DC: Nun gut, nächste Frage. Wo  war ich? Da war ich. Ich hab... 

00:04:40: NK: Ich bin dran dacht ich, oder? DC: Ach stimmt,  

00:04:41: ich hab ja gefragt, ob ich schwanger bin.  Ja du bist dran. Entschuldigung. Leg los. 

00:04:42: NK: Kann ich meine Schulabschlussnote verbessern? DC: Die... quasi die Note, mit der du dich  

00:04:50: bewirbst? Ja, die kannst du verbessern. Es  kommt ein bisschen drauf an, aber entweder  

00:04:54: durch eine abgeschlossene Berufsausbildung, genug  Arbeitserfahrung, also Vollzeit-Arbeitspraxis oder  

00:05:02: eben durch Wartezeit. NK: Alles klar. 

00:05:07: DC: Ne. Ich habe schon einen  Bachelor abgeschlossen,  

00:05:10: kann ich denn noch einen zweiten machen? NK: Ja, kannst du. Dann musst du allerdings  

00:05:14: eine Bewerbung auf ein Zweitstudium stellen und  da greifen dann nochmal andere Voraussetzungen.  

00:05:22: Da gibt es eine... Es gibt eine bestimmte Quote  für Zweitstudenten quasi. Und meistens muss man  

00:05:30: dann auch noch ein Motivationsschreiben  mit abgeben, warum man denn jetzt noch  

00:05:34: einen zweiten Bachelor machen möchte. Das Ganze  gilt für zulassungsbeschränkte Studiengänge.  

00:05:39: Zulassungsfreie Studiengänge - da kann man einfach  ohne Problem auch nochmal ein Zweitstudium machen. 

00:05:46: Wenn ich nicht angenommen werde, werde  ich dann automatisch im nächsten Semester  

00:05:52: wieder auf die Bewerbungsliste gesetzt? DC: Nö. Also am Ende von jedem Bewerbungszyklus  

00:05:58: werden alle Bewerbungsdaten oder Bewerbendendaten  gelöscht. Das muss auch aufgrund von Datenschutz  

00:06:03: sein. Das heißt, wenn man in einer Runde,  also in einem Bewerbungszyklus keinen Platz  

00:06:06: bekommen hat, dann muss man sich zum nächst  möglichen Termin, also zum nächst möglichen  

00:06:11: Bewerbungszyklus neu bewerben. NK: Da geht die Technik flöten. 

00:06:21: DC: Ich habe keine... keinen  Schulabschluss, FOS/BOS 12 oder  

00:06:28: Abitur oder sowas. Kann ich trotzdem studieren? NK: Die Frage wollte ich dir als nächstes stellen. 

00:06:33: DC: Ha! NK: Ha! Ja,  

00:06:36: ich kann trotzdem studieren oder man kann trotzdem  studieren. Wenn Sie zum Beispiel einen Meister  

00:06:42: haben oder eine dem Meister gleichgestellte...  einen dem Meister gleichgestellten Abschluss, dann  

00:06:51: dient das als Ihre Hochschulzugangsberechtigung.  Wenn Sie eine Ausbildung gemacht haben, die  

00:06:57: mindestens zwei Jahre dauert und danach mindestens  drei Jahre Berufserfahrung gesammelt haben,  

00:07:03: in einem Beruf, der fachlich zu dem Studium,  das Sie machen wollen, passt, auch dann können  

00:07:09: Sie bei uns studieren. Beide Male müssen Sie auf  jeden Fall ein Beratungsgespräch machen mit uns,  

00:07:15: mit der Studienberatung. Und im Falle der  Ausbildung müssen Sie dann danach noch an  

00:07:21: der Hochschulzugangsprüfung teilnehmen. Aber  grundsätzlich gibt es die Möglichkeit auch ohne  

00:07:26: Abi oder FOS/BOS-Abschluss zu studieren. DC: Nikolas, wir kennen uns jetzt schon  

00:07:33: so lange, du kannst mich ruhig duzen. NK: Ja, das geht doch an die Hörer da draussen. 

00:07:36: Achso, ich bin dran. DC: Du bist dran. Ja genau. 

00:07:40: NK: Was haben wir denn noch Schönes? Muss ich  irgendwelche Unterlagen, wenn ich mich bewerbe,  

00:07:51: postalisch einschicken an die Hochschule München? DC: Aktuell nein. Also es ist so. Es läuft alles  

00:07:55: bei uns erstmal online ab. Und früher,  also vor Corona, war das dann eben so,  

00:08:00: wenn man seine oder ihre Studienpapiere  abgeholt hat, inklusive dem Studierendenausweis,  

00:08:07: dann musste man einmal kurz ein Zeugnis oder  die Hochschulzugangsberechtigung eben vorzeigen,  

00:08:12: damit wir sehen können: "Jo, stimmt alles."  Aktuell ist dem aber nicht so. Man muss alles  

00:08:16: nur hochladen. Und in Zukunft wird auch nichts  eingeschickt werden müssen, denk ich mal. 

00:08:20: NK: Danke. DC: Angaben ohne  

00:08:24: Gewähr. Jetzt bin ich dran. Kann ich mich denn  irgendwie besonders vorbereiten auf ein Studium? 

00:08:33: NK: Wow. Das ist eine breite Frage. DC: Ich weiß. Ist gut, ne? Ich mach mir mal  

00:08:42: derweil nen Kaffee während du antwortest. NK: Ja, viel Spaß. Also, es ist so,  

00:08:46: dass es verschiedene Vorbereitungskurse gibt.  Gerade bei den technischen Studiengängen bei  

00:08:52: uns an der Hochschule machen wir... gibt es  einen Mathevorkurs den wir anbieten mit der  

00:08:57: Volkshochschule zusammen. Da kann man dran  teilnehmen. Oder sich sonst im Internet in  

00:09:03: Mathevorkursen vorbereiten. Da gibt es bei uns  auf der Webseite... findet man einige. Das kann  

00:09:10: man auf jeden Fall machen zur inhaltlichen  Vorbereitung. Oder auch sonst sich einfach  

00:09:13: mit dem Thema was man studiert vorweg einfach  auseinandersetzen. Manche Studiengänge wie  

00:09:21: Wirtschaftsingenieurwesen zum Beispiel haben  einen eigenen Vortest, den kann man machen.  

00:09:25: Finden Sie alle bei uns. hm.edu/einstieg. Lässt du das zählen Dean? Als Antwort? 

00:09:35: DC: Das ist aber schon sehr schwammig. Also...  Also ich... Also auf jeden Fall... Nein. Wenn  

00:09:40: da noch Fragen über sind, wie gesagt, das  ist ja alles hier relativ kurz und knapp  

00:09:44: gehalten. Wenn das wirklich ein Thema ist bei den  jeweiligen Bewerbenden, dann auf jeden Fall auch  

00:09:49: nochmal gerne auf uns zukommen, anrufen, E-Mails  schreiben. Vorbeikommen geht jetzt gerade nicht.  

00:09:52: Aber da können wir auf jeden Fall noch weitere  Informationen geben. Aber ich lass es gelten. 

00:09:57: NK: Alles klar. Sag mal Dean, kann  ich an der Hochschule eigentlich  

00:10:01: auch Lehramt oder Sport oder so studieren? DC: Nein. Also tatsächlich Lehramt geht,  

00:10:07: das hat unter anderem mit so Hochschulgesetzsachen  zu tun, nur an Universitäten wie eben der LMU oder  

00:10:14: der TU. Ähnliches gilt für Sport. Man könnte  sich natürlich an anderen Hochschulen oder  

00:10:19: Fachhochschulen schauen, ob es da irgendwelche  Sportrelevanten Studiengänge gibt. Aber an der  

00:10:23: Hochschule München selbst jetzt erstmal nicht.  Was man aber auf jeden Fall machen kann, ist da  

00:10:29: auch mal zu den Kollegen zu schauen. Weil wir von  der Studienberatung aber auch natürlich von der  

00:10:33: Hochschule sind natürlich daran interessiert, dass  alle Studierenden das finden, was sie brauchen,  

00:10:38: wollen, was zu ihnen passt. Und wenn man  Interesse an einem Lehramt hat oder an einem  

00:10:43: Lehramtssportstudium oder sowas, dann gerne auch  mal zu den Kollegen der TU oder der LMU gehen. Die  

00:10:47: können dann auch noch mal weiter helfen. NK: Einfach hier Schleichwerbung  

00:10:53: machen. Gehts noch? DC: Ja klar. Hallo?  

00:10:54: Ich bin zumindest studierenden-  und ratsuchendenorientiert. 

00:10:58: NK: Okay, okay. DC: So. Ich hatte gerade ne ganz gute Frage. Die  

00:11:03: ist mir aber jetzt gerade ein bisschen entglitten.  Ah, ja, genau. Ich möchte gerne sowohl studieren,  

00:11:09: als auch eine Ausbildung machen. Geht das denn? NK: Das geht! Man kann bei uns dual studieren. 

00:11:15: DC: Wow. NK: Das geht auf zwei Weisen.  

00:11:18: Da gibt es das Verbundstudium. Das ist genau was  du angesprochen hast. Da macht man eine Ausbildung  

00:11:24: und studiert parallel. Die Ausbildung... Man  macht erstmal ein Jahr Ausbildung und steigt  

00:11:32: dann ins Studium ein und wäre dann während  der Semesterferien eben im Betrieb oder in der  

00:11:37: Berufsschule. Dann gibt es auch noch das duale  Studium mit vertiefter Praxis, wo man eben in  

00:11:45: einem festen Betrieb, neben dem Studium her in den  Semesterferien arbeitet. Und das wird dann quasi  

00:11:50: im Zeugnis notiert, dass man mit vertiefter Praxis  studiert hat. Aber wie gesagt, das duale Studium  

00:11:58: im Verbund mit Ausbildung, auch das gibts bei uns. Ich würde sagen, wir kommen zum Ende von unserer  

00:12:07: kleinen... von unserem kleinen Infoflash, unserer  Infoflash-Runde. Eine letzte Frage Dean. Hab ich  

00:12:14: Vorlesungen während der Weihnachtszeit? DC: Also ich weiß nicht. Es kommt drauf  

00:12:17: an wie du Vorlesung definierst. Du kannst  natürlich Weihnachtsgeschichten vorlesen.  

00:12:21: Du kannst dir Weihnachstgeschichten vorlesen  lassen. Oder natürlich auch Hanukka- oder  

00:12:27: Familiengeschichten im Allgemeinen. Aber an der  Hochschule selbst gibt es eine Weihnachtspause  

00:12:31: und die ist auch allen Studierenden, Dozenten  aber auch den Angestellten, also uns, redlich  

00:12:37: verdient. Und da ist erstmal nichts. NK: Alles klar. Dann gehts weiter  

00:12:43: im Januar würde ich sagen. DC: Ja, im gediegenen Januar.  

00:12:46: Also nicht gleich am ersten Januar. Ein  bisschen entspannt an die Sache rangehen. 

00:12:50: NK: Jo. Allen Zuhörerinnen und Zuhörern  ganz frohe Feiertage. Ich hoffe,  

00:12:57: Sie können alle ein bisschen zur Ruhe kommen. Und  dann hören und sehen wir uns im neuen Jahr wieder.  

00:13:04: Danke dir Dean, für heute. DC: Immer wieder gern. 

00:13:07: NK: Und bis bald. DC: Bis denne.

00:13:09: HM Hör mal rein. Der Podcast der Studienberatung.